Category Archives: Allgemein

ACT NOW

Wortgemäß sagte Wittgenstein: Philosophie ist kein Studium, sie ist eine Tätigkeit.  Wir müssen tätig werden, wir müssen umdenken, wir müssen… Read more ⟶

Aufnahmefähigkeit

Gerade in der jetzigen Zeit dürfen wir uns fragen, was wir unter Aufnahmefähigkeit verstehen. Ist es die Aufnahmefähigkeit unserer Länder… Read more ⟶

Attitude

Viktor Frankl*  said: „Everything can be taken from a man but one thing: the last of the human freedoms –… Read more ⟶

Ist Reichtum gerecht?

Denkt man darüber nach, ist ‚Reichtum‘ ein nebulöses Wort. Jeder stellt sich etwas anderes, sehr individuelles darunter vor, auch wenn… Read more ⟶

Unsere Neidgesellschaft

Es wird oft behauptet, dass Deutschland eine “Neidgesellschaft” ist. Wenn man manche Kommentare in den Medien aufmerksam verfolgt, dann kann… Read more ⟶

Zeit

Zeit, ist das was wir brauchten nach unserer Konferenz Beyond Knowledge im Februar. Wir haben uns ein bisschen zurückgezogen, um neue Kraft zu schöpfen, das Entstandene wirken zu lassen und in seiner Ganzheit zu betrachten…

Glück!

Was ist Glück? Wie finde ich es in meinem Leben, meiner Umwelt? Warum sehnen sich alle Menschen danach? Die glück.tage im Kufsteinerland beantworten solche Lebensphilosophischen Fragen. Nicht esoterisch abgehoben, sondern alltagsnah und geerdet…

Vocatio spiritualis

Ist es jeden Tag einfach seine Ängste und Zweifel zu enttarnen, den Perfektionismus zu besiegen, Kritik gelassen entgegen zu sehen, Chaos und Unordnung zu akzeptieren, mit Unsicherheit Frieden zu schließen, mit temporären Niederschlägen zurecht zu kommen…

A breath of spring….

Spring is really in the air because as nature around us has the seed of renewal in it, so do we. We just have to nurture what is already there. Our strength, our courage, the laughter and the gratitude, our love of life and our determination to make the most of our days…

Ich kann nicht aus meiner Haut

Wie oft denken wir diesen Satz, wenn uns Widerstände begegnen, wenn wir uns anders verhalten sollten, wenn wir merken, dass wir immer wieder das tun, was uns nicht gut bekommt, und wir tun es trotzdem? 

Ein klares Denkvermögen 

 Ein Weckruf zum Aufhorchen, zum Hinterfragen, zum Auseinandersetzen, zum Wachsam-sein.  Wir alle sind gefragt, wir alle müssen darüber nachdenken, wie wir unser Urteilsvermögen schärfen..

„Bildung für die Demokratie“ 

Der Zugang zu Bildung, ob in Schulen oder in der beruflichen Ausbildung, das vergessen wir manchmal, ist nicht überall auf der Welt selbstverständlich und möglich.

Fragen, Werte und Eigenschaften

Welche Grundlagen bilden die Basis für ein notwendiges Vertrauen in die Demokratie? Was fehlt uns heute für ein solches notwendiges Vertrauen?Gibt es eine Zukunft für die Demokratie ohne eine Bildung für die Demokratie?

Bildung als Schlüssel

Bildung ist der wichtigste Schlüssel zu dringenden Problemen in unserer Gesellschaft. Probleme die verunsichern, Probleme die lähmen – sowohl uns als Individuen, als auch auf der politischen Bühne…

Was ist “Wissen”?

Wissen ist mehr als Meinung, Glaube, Überzeugung. Es stellt sich jedoch immer mehr heraus, dass unser Wissen in der Zeit begrenzt ist, da neue Forschungsergebnisse und neue Erkenntnisse sich immer schneller selbst überholen…

Jäger Hirten Kritiker

Richard David Precht skizziert das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter. Ist das Ende der Leistungsgesellschaft, wie wir sie kannten, überhaupt ein Verlust? Für Precht ist es eine Chance …

Lob der Bücher

Lesen ist die Heimat der Heimatlosen. Wer liest hat Zugang zu der unerschöpflichen Mannigfaltigkeit unseres Menschseins. Der Lesende öffnet sich für eine Geschichte, die vor ihm begonnen hat und lange nach ihm endet…

Das Abendland

Kern des abendländischen Selbstverständnisses ist der emanzipierte, aufgeklärte Mensch. Jemand der weiß wo er sich in Raum und Zeit befindet, woher er kommt, was wichtig ist und was weniger wichtig und das alle Herkunft nur Zufall ist…

Warum “Beyond Knowledge”?

Letztendlich ist die Erkenntnis, dass wir nicht viel wissen, im Verhältnis zu dem was wir wissen müssten um qualifizierte Entscheidungen zu treffen und uns qualifizierte Meinungen zu erlauben, genau der Punkt an dem Bildung beginnt…

Eindrücke

Eine einfach tolle und unbedingt empfehlenswerte Veranstaltung. Im idealen, kleinen, feinen, persönlichen Rahmen mit Platz für Begegnung und Vernetzung unter Gleichgesinnten und dem Genuss großartiger Vorträge durch Vordenker und Visionäre…

Brain Act

Was wäre, wenn es Strategien gäbe, wie wir den Tag nicht nur überleben, sondern das Gefühl haben, den Tag mit Freude gemeistert zu haben? Es gibt eine Geheimtür, von der die meisten Menschen noch gar nicht wissen, dass sie existiert…

Humane Bildung

Eine humane Bildungspraxis ist darauf gerichtet, die Integrität der Person zu achten und zu fördern, die Person als Ganze zu respektieren und günstige Bedingungen für ihre Entfaltung zu schaffen…

Provokation in der Bildung

Schule ist ein Ort der Chancen, des Wachstums, der sozialen Beziehung, der Resonanz, des Lernens… Bildung umfasst so viel mehr als Lehrpläne, Leistungsvereinbarungen, Abschlüsse, Zeugnisse und Schulnoten…

Vorbild Bild Bildung

Unser Schirmherr der Bildungskonferenz: SKH Ludwig Heinrich Prinz von Bayern ist Unternehmer und Entwicklungshelfer und Urururenkel des letzten Königs des Königreichs Bayern und er ist ein echtes Vorbild …

Allmacht oder Ohnmacht

Die toten Winkel unserer Welt zu beleuchten, um den Vergessenen ein Gesicht zu geben, ist das Ziel eines guten Fotojournalisten. Diese Fotografien sind die Brücke zwischen jenen auf der anderen Seite der Welt und uns…

Desorientierung

Wenn man “Desorientierung” nachschlägt, werden nur die organischen Symptome erwähnt, die hauptsächlich bei Demenzkranken vorkommen. Ist das nicht allein schon…

Die wahre Großzügigkeit

“Das Wohl was uns zuteil ist, die Freiheit und die Gestaltungsmacht die wir in diesem Teil der Erde genießen, kommt – aus meiner Sicht – mit einer Verantwortung einher”, sagt Nina Schmid.

Spielräume

Bei Wiktionary wird die Bedeutungen von Spielraum folgendermaßen angegeben: Möglichkeit, sich in bestimmten Grenzen frei zu bewegen, kreativ zu sein oder frei zu entscheiden. 

Täuschung

Vor der Fotografie hatte die Malerei lange Zeit die Aufgabe Historisches für die Nachwelt festzuhalten. Wenn diese Werke den Anschein haben, Tatsachen widerzugeben, dann ist es eben nur ein Anschein.

Empfindung

Haben wir noch Empfindungen oder nur noch Facebook, Instagram und Twitter, und wir lauschen dem was zwischen den Hashtags unserer “Freunden”, Followern, Community steht, statt auf das, was in unserem Inneren los ist. 

Liebe als subjektive Wahrheit

Lebt man in einer Partnerschaft, so verbindet sich im Bezug auf den Begriff der Liebe das platonische und das erotische Element. Das platonische Element der Liebe ist berechenbar, es ist logisch und erklärbar

Lust der Täuschung

Ist Kunst nicht immer auch etwas Täuschung? Schon deswegen, weil Künstler und Künstlerinnen versuchen mit unserer Wahrnehmung zu spielen, oder uns durch ihre Interpretation der Dinge “zu manipulieren”.

Pretty Wise

Wer gut sein möchte, kann sich nicht das Mäntelchen des guten Tuns umhängen, sondern er muss aus sich selbst heraus gut sein. Gut zu sein ist eine Haltung, die man nicht hat, sondern IST…

Intelligenz

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde. Sie scheint die wegweisende Antriebskraft der Digitalisierung zu sein, und Digitalisierung ist unser neues Mantra, fast eine neue Religion…

Braucht mein Leben ein Ziel?

Sie haben kein Ziel, kein unmittelbares, sie leben dahin. Und wir, wir schütteln den Kopf, rümpfen die Nase oder, wenn wir es uns eingestehen, sind wir einfach neidisch.

Lust der Täuschung

Ist Kunst nicht immer auch etwas Täuschung? Schon deswegen, weil Künstler und Künstlerinnen versuchen mit unserer Wahrnehmung zu spielen, oder uns durch ihre Interpretation der Dinge “zu manipulieren”.

Street Philo Shop

Wir möchten Ihnen mit Street Philosophy® die Philosophie im Alltag näher bringen, Sie dazu anregen Dinge zu hinterleuchten um neue Perspektiven zu entdecken und damit einem erfüllten Leben näher zu kommen.

Faust oder Mephisto?

Goethes Faust und die Stationen der Tragödie sollen dazu dienen, radikal die Episoden auf das eigene Dasein zu übertragen – ganz im Sinne der Ausstellung, die dazu animiert, Faust und seine literarischen Elemente nicht nur zu betrachten…

Eine Auszeit

Wir nehmen uns selbst immer auf unsere Reisen mit. Was nicht heißt, dass wir immer bei uns sind… Verständlich, wenn wir auch zu uns selbst auf Distanz gehen möchten…

Werte II

“Um die Wette leben”, so lautet die Empfehlung eines berühmten europäischen Dichters an die Kulturen dieser Welt. – Wer dieser Dichter war? Wer ihn sucht, wird ihn in diesem Buch finden…

Ideologien und Mehrheiten

Das kritische Auseinandersetzen mit Wahrheit und Lüge, Demokratie und Demagogie ist eins der wichtigsten dieser Pflichten, auch um Menschenrechte und den Frieden zu garantieren…

Life – a decision?

Our choices are our lives and we should make them more carefully. We should take a moment to reflect but we should also let our feelings and sometimes our hearts guide us…

Sinn

Denken wir über unsere Sinne nach, wenn wir nach dem Sinn des Lebens fragen? Sie sind doch das Tor zur Welt, die durchlässige Grenze zwischen unserem Inneren und allem, was im Außen passiert…

Werte

Buchempfehlung: Die einleitenden Texte von Peter Pranger zu seinem Buch mögen vielleicht hie und da überholt oder nicht mehr zutreffend erscheinen. Seine Thesen sind aber nach wie vor gültig…

Über den Genuss

HEUTE: “Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuss ist”, Oscar Wilde. Eine Street Philosophy® Veranstaltung!

Bin ich Faust?

Goethes Faust und die Stationen der Tragödie sollen dazu dienen, radikal die Episoden auf das eigene Dasein zu übertragen – ganz im Sinne der Ausstellung, die dazu animiert, Faust und seine literarischen Elemente nicht nur zu betrachten…

Faust und Philosophie

Bei allen Parallelen und bei allem, was uns ‚Faust‘ heute noch lehrt, sind die Erkenntnisse der letzten 200 Jahre, wie auch die Rückbesinnung auf die antiken Philosophen, für uns Wegweiser, dass es auch anders geht…

Recht auf Bildung

Was hierzulande von vielen – gerade auch auf von Kindern – als Pflicht wahrgenommen wird, ist für Menschen in anderen Teilen dieser Erde ein Recht welches erst hart erkämpft werden muss…

Beyond Knowledge

Neue Konferenz!! Beyond Knowledge – die Bildungskonferenz von Street Philosophy® Wir möchten verdeutlichen, dass es bei dem Thema Bildung um weit mehr geht als um die Akkumulation von Wissen, bzw. die reine Wissensvermittlung…

Drowning

Stepping away from it all, and even only for a small moment in time, helps you gain perspective, helps you put things in the right order and connect the dots. Maybe this is one of the most important things we need to learn…

Nachhaltig shoppen

Aktion in unserem Shop!! – denn unser Unternehmen Street Philosophy® ist aus der festen Überzeugung entstanden, dass die Welt beginnen muss, wesentlich verantwortungsvoller und nachhaltiger zu agieren…

Bildung

Bildung und ein sorgfältiger Umgang mit Wissen/Nichtwissen, sind für Street Philosophy®  mit die wichtigsten Eckpfeiler für ein Umdenken in unserer Gesellschaft, um die Entfaltung der kommenden Generationen und den Frieden in der Welt zu sichern…

Mehr Achtsamkeit im Alltag

Die Reichweite der Folgen unseres täglichen Tuns, legt uns ans Herz mehr Achtsamkeit im Alltag walten zu lassen, durch mehr Ehrlichkeit, Offenheit, Wohlwollen, Güte, Liebe, Vertrauen – im Alltag…

Nachhaltigkeit

Wer gut sein möchte, kann sich nicht das Mäntelchen des guten Tuns umhängen, sondern er muss aus sich selbst heraus gut sein. Gut zu sein ist eine Haltung, die man nicht hat, sondern IST…

Reisen veredelt den Geist

Wer bewusst mit sich selbst umgeht, geht auch anders mit der Natur, den Mitmenschen, sowie fremden Kulturen um. Ausserdem sollte man nicht aufhören zu reisen, denn wie Oscar Wilde so schön gesagt hat: “Reisen veredelt den Geist …”

Über den Genuss

“Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiß überhaupt nicht, was ein Genuss ist”, schrieb Oscar Wilde. Selbst genießen muss man lernen! So liegt die goldene Mitte zwischen Askese und Exzess im Genuss…

Ein Recht auf ein gutes Leben

Was ist ein gutes Leben? Und gibt es eigentlich ein Recht darauf? Am 18. April 2018 findet der Street Philosophy Talk mit der Wiener Philosophin Dr. Lisz Hirn im Hearthouse Munich statt, um diesen Fragen nachzugehen…

Neugierde

“Bildung beginnt mit Neugierde. Man töte in jemandem die Neugierde ab, und man nimmt ihm die Chance, sich zu bilden. Neugierde ist der unersättliche Wunsch zu erfahren, was es in der Welt alles gibt”, schreibt der Philosoph Peter Bieri…

Heimat oder Illusion

“Meine Generation ist bekanntlich sehr misstrauisch und bildet sich ein, keine Illusionen zu haben. Auf alle Fälle hat sie bedeutend weniger als diejenige, die uns herrlichen Zeiten entgegengeführt hat”, schreibt Ödön von Horváth…

Eigentlich bin ich ganz anders

Dieser Songtext ist “Street Philosophy” vom Feinsten… Leben wir jeden Tag einfach nur so vor uns hin – oder leben wir jeden einzelnen Tag mit der Intention unser wahres bestes Ich zum Vorschein zu bringen? Stoff zum Nachdenken… 

Das erfüllte Leben

Früher wurde der Tod in unserer Gesellschaft stark tabuisiert. Plötzlich ist der Tod in aller Munde. Ständig wird einem gepredigt, man solle leben, als wäre es der letzte Tag. Ein Interview mit Nina Schmid im aktuellen GEO Magazin…

Jeder Ort hat seinen Traum

Wo man lebt und arbeitet, ist das eine, wohin man sich sehnt, das andere. Und ein drittes ist die Bedeutung, die sich aus Landschaften und Orten erschließt: die innere Geographie von Wirklichkeit, Imagination und Inspiration…

Was mir wichtig ist

In diesen Tagen, die weder Fleisch noch Fisch, die nicht mehr Winter und doch noch nicht Frühling sind; in diesen Tagen, die wie ein Zwischenraum mir erscheinen, habe ich das Bedürfnis darüber nachzudenken, was mir in meinem Leben wichtig ist…

Principles

To be principled means to consistently operate with principles that can be clearly explained. Unfortunately, most people can’t do that. And it’s very rare for people to write their principles down and share them. That is a shame…

Man – a Being in Search of Meaning

“Man – a Being in Search of Meaning” – (Plato). Für uns ein Zitat, ein Statement auf einem Street Philosophy® Shirt, das wir mit Respekt vor einem der größten Philosophen, nicht nur der Antike, sondern insgesamt unserer Geschichte, verwendet haben…

Keine Zeit!

Die Zeit hat, meinem Empfinden nach, eine Evolution durchlaufen. Früher, ohne Uhr-Zeit lebte man nach den Zyklen der Natur. Tag und Nacht, die Jahreszeiten wiederholten sich und bestimmten den Rhythmus des Lebens…

Die Räume in denen wir uns aufhalten

In jedem Haus, jeder Wohnung und jedem Raum werden alle Energien gespeichert, die dort von Menschen produziert wurden. Die stärksten Energien sind Emotionen und die stärksten Emotionen sind gewöhnlich negative Emotionen…

La Fine

Die Philosophen waren schon immer auf der Suche nach dem was ein gutes Leben ausmacht. Und da wir die Philosophie vom Elfenbeinturm rausholen in den Alltag, gehören eben auch Alltagsdinge dazu…

In meinem Kopf bin ich frei

Neben dem Menschen, dem Physiker, dem Bestsellerautor, verlieren wir in Stephen Hawking auch einen Philosophen. Einen Philosophen der in der Lage war, das anzuwenden, was oft nur gelehrt wird…

Stoizismus

Das einleitende Zitat von Seneca hat mich schon angesprochen und mich daran erinnert, dass vor zweitausend Jahren ein gutes Leben auf die Umsetzung gleicher Erkenntnisse basierte, wie heute…

Business und Philosophie

Weisheit setzt ein tiefgehendes Verständnis von Zusammenhängen im Leben und in der Gesellschaft voraus, die einem die Fähigkeit verleiht, Probleme und Herausforderungen zu identifizieren…

Mein Zukunftsselbst

Gehen wir davon aus, dass wir immer dasselbe Ich sind? Heute und in der Zukunft? Oder fühlen wir eigentlich, dass wir aus einer Zusammenkunft an Ichs bestehen. Verschiedene “Selbste” über den Ablauf der Zeit…

Menschsein

Der 08. März ist ein guter Tag, um über das Menschsein zu reflektieren. Die Unterscheidung zwischen Mann und Frau birgt schon einen Konflikt in sich. Wir sind verschieden aber wir sind alle Menschen…

Der Stein der Weisen

Der Stein der Weisen (Lapis philosophorum) bezeichnet eine mystische Substanz in der Alchemie, die unedle Metalle in edle Metalle verwandeln kann. Was hat das mit dem Sinn des Lebens zu tun? …

Warum diese Sehnsucht?

Wann ist man gefordert, wann überfordert? Ist man so wie man ist immer genug? Was ist genug? Fragen die immer wieder auftauchen. Die Antworten fallen je nach Gefühls- und Lebenslage anders aus…

Die Iden des März

Gemäß Maimonides “hängt alles davon ab, ob die Verdienste eines Menschen die von ihm begangenen Fehler überwiegen”. Das würde aber ein Aufrechnen “gut gegen böse” bedeuten. Geht das überhaupt? …

Verliebt

Selbstliebe? Selbstliebe im Gegensatz zur Eigenliebe… Ich kenne die verschiedenen Theorien und Erkenntnisse, Ideen, Gedanken, Philosophien. Ich weiß um die Wichtigkeit von Selbstliebe…

Veranstaltung

Gibt es ein Recht auf ein gutes Leben? Haben alle Menschen nach unserer Verfassung das Anrecht darauf, ein gutes Leben führen zu können? Sind unsere Vorstellungen vom guten Leben ökologisch und sozial nachhaltig? …

Vertrauen

Letztendlich ist es dann ein Entschluss. Ein Entschluss vertrauen zu wollen, die Hoffnung niemals aufzugeben, immer mit dem Bewusstsein zu leben, wie unendlich gut es uns geht…

Frieden

“Frieden ist nicht Abwesenheit von Krieg. Frieden ist eine Tugend, eine Geistehaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit”, schrieb Baruch de Spinoza. Entdecken Sie warum der Frieden in Ihrer Hand liegt…

Sprache

Sprache ist ein Instrument durch das wir die Welt erleben, und nicht nur ein Werkzeug um seine Gedanken ausdrücken zu können. Philosophisch gesehen, muss man sich neu erfinden wenn man in einer anderen Sprache schreibt…

Sophia spricht…

Sophia: Mein lieber Philo, wir haben uns schon lang nicht mehr ausgetauscht, und heute brennt mir buchstäblich etwas auf der Zunge, nämlich die Sprache. Nicht unser wunderschönes Griechisch, nein – die Sprache an sich…

Nur Worte

Es war immer klar, was wir meinten. Unser innerer Zustand war wohl gesonnen oder irritiert, zugeneigt oder ablehnend. Hinter den Worten “Ich mag Dich” verbarg sich eine ganze Palette von Möglichkeiten…

Ohne Worte

Natürlich ist Sprache ein unermesslicher Schatz, wir müssen dankbar sein, dass wir die Fähigkeit zu sprechen besitzen. Sie ist schon deshalb nicht wegzudenken, weil wir sonst auch nicht denken könnten. Dennoch brauchen wir mehr denn je die Stille…

Fragen

Es gibt naive Fragen, langweilige Fragen, schlecht formulierte Fragen, Fragen, die nach unzureichender Selbstkritik gestellt werden. Aber jede Frage ist ein Aufschrei, die Welt verstehen zu wollen. Es gibt keine dummen Fragen…

Pale Blue Dot

Look again at that dot. That’s here. That’s home. That’s us. On it everyone you love, everyone you know, everyone you ever heard of, every human being who ever was, lived out their lives. The aggregate of our joy and suffering…

Träume werden wahr

Das Notizbuch “Magic Inside” ist von Zauber gefüllt und lädt gerade dazu ein Gedanken und Träume festzuhalten. Es ermutigt durch schöne Zitate über sich selbst hinauszuwachsen…

Quantenphilosophie

Das Wirken von einer geistigen Kraft auf einen Organismus gehörte zum Bereich Philosophie. Seit Max Planck und dem Aufkommen der Quantenphysik ahnen wir, dass eine solche Trennung nicht mehr möglich ist…

Die Masken

Eine Maske erlaubt uns in eine andere Rolle zu schlüpfen. Wir müssen nicht auf der Bühne oder hinter der Kamera stehen und doch können wir, gewissermaßen geschützt, zu einer anderen Person werden…

Versteckt

Das Einfache und Alltägliche entzieht sich naturgemäß unserer Aufmerksamkeit. Es verbirgt nicht allein die wichtigsten Aspekte der Dinge sondern eben auch sich selbst. Versteckt. Verborgen. …

Was ist Wahrheit?

Alles ist Perspektive. Was bedeutet es aber dann in dieser Welt einem Menschen die Wahrheit zu sagen? Wie kann ich die Wahrheit sprechen, wenn sie doch immer wieder nur meine eigene Sicht des Tanzes zeigt? …

Pretty Wise

Wer gut sein möchte, kann sich nicht das Mäntelchen des guten Tuns umhängen, sondern er muss aus sich selbst heraus gut sein. Gut zu sein ist eine Haltung, die man nicht hat, sondern IST…

Vorsätze

Zum ersten Mal in der Geschichte der Moderne, löst der Vorsatz “ein besserer Mensch werden” zu wollen, den Umfragen zufolge, den Wunsch “Gewicht verlieren” zu wollen, vom ersten Platz der Rangliste der  Neujahresvorsätze ab…

Die Sieben Geheimnisse

Dieses Gefühl der Selbstbestimmung, der Eigenmacht was das eigene Leben betrifft, ist letztendlich das, was uns die Möglichkeit beschert ein gutes Leben zu führen. Eine Form von innerem Frieden, von Zufriedenheit – ja letztendlich von Glück…

Aus alt

Wen nehmen wir denn eigentlich mit auf die Reise in ein Jahr, das kaum ein paar Wochen alt ist, noch jungfräulich, offen für vieles, wenn auch hie und da vorbestimmt? Gab es in der Nacht zum 1. Januar eine Metamorphose? …

Angst

Erfahren Sie mehr über die Angst: Woher sie kommt und warum sie vielleicht sogar wichtig für uns sein könnte… Eine Street Philosophy Veranstaltung am 16.02.2018 mit dem Philosophen Dr. Karsten Thiel…

Geschmack

Geschmack ist in der Tat etwas sehr Persönliches, der aus unserer Identität und unserer Wertevorstellung entsteht. Unsere Wertevorstellungen, sprich unsere Moral, teilen wir aber mit der Gesellschaft in der wir leben…