Monthly Archives: Juni 2017

Irrsinn

Die Hamburger rüsten sich für den G20-Gipfel der am 7. und 8. Juli 2017 in der Hansestadt stattfindet. Wo bleibt die Abwägung über “Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit” bei der Entscheidung einen solchen Gipfel in einer Großstadt stattfinden zu lassen…

Who is Sophia?

Heutzutage sind es oft Songtexte oder Poetry-Slams, die Aufschluss geben über die Gedanken, die sich junge Menschen machen; ein Spiegel ihrer Feinfühligkeit und Feinsinnigkeit, ihrer Bewusstheit, ihrem Blick für das große Ganze, ihrem Streben nach Wahrhaftigkeit…

Harry Potter

Im Grunde nutzt Rowling, wie sie selbst sagt, ihre Bücher als Appell gegen Engstirnigkeit und für mehr Toleranz. Sie ermutigt, Dinge zu hinterfragen und der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Sie zeigt auf wie unsere Entscheidungen zeigen wer wir wirklich sind…

Die lange Weile

Ganz anders als die Muße, die immer positiv konnotiert wird – da sie zum einen selbstbestimmt ist und zum anderen in der Wurzel auch Gelegenheiten und Möglichkeiten beinhaltet, wird Langeweile oft als unangenehmes Gefühl empfunden…

Vocatio spiritualis

Ein Blick auf die Profile in den sozialen Medien macht deutlich, dass eine Berufsangabe allein, nicht mehr ausreicht um uns selbst zu definieren: Bloggerin, Mutter, Foodie, Fashion-Addict, World-Traveler, Veganerin, Cat-Lover, Life-Coach, Yogi…

Von Kunst und Philosophie

Rembrandt nutzte das Selbstporträt als eine Art philosophischer Suche. Für Van Gogh waren die Selbstportraits an die philosophische Frage “Wer bin ich?” geknüpft…

Die Zeit

Wir wissen es wenn wir ehrlich sind schon länger: Zeit ist unsere wichtigste Ressource. Man kann vieles verlieren, wieder finden oder ersetzen. Zeit die man verliert oder vergeudet, kommt nicht wieder…

Eine europäische Kultur

Das verbindende Glied unter den Nationen muss die Europäische Kultur sein. Unsere Kultur, die auf griechisch-jüdischen-christlichen Traditionen basiert, wird gespeist von der Philosophie Platons…

Wanderlust

Wanderlust ist eine Veranstaltung, welche zu unterschiedlichen Daten an unterschiedlichen Orten dieser Welt stattfindet. Eine Art Festival welches für Offenheit steht…

Street Styles

Die Straße wird zum Wirkungsraum. Die Straße, der Ort an dem jeder sich zeigt, jeder sich zeigen muss, jeder sich zeigen darf. Die Straße verändert somit nicht nur die Modebranche…

Wo kommst Du her?

Ich bin in meinem Leben so oft gefragt worden, wo ich herkomme. Ich stutze immer einen Moment, bis mir der Gedanke kommt, dass ich die Sprache, die ich gerade spreche, recht gut beherrsche…

The truth is…

What is the truth? Thoughts on the truth from The New York Times: The truth is rarely simple. The truth isn’t so obvious. The truth is necessary…

Utopia

Die Definition von Demokratie kann sich nicht im Mehrheitswahlsystem erschöpfen. Die Ideale der Demokratie in Athen unter Perikles müssen wir ins 21. Jahrhundert retten…

Nur wer sich selbst liebt…

Nur wer sich selbst liebt, kann andere Menschen lieben. Selbstliebe ist dabei in keinster Weise Egoismus, sie ist die Art von Hoffnung, die uns am Leben lässt. Die uns hält und Kraft gibt…

Me, myself and I

Veranstaltung: Street Philosophy kooperiert am 24. Juni 2017 mit der Pinakothek der Moderne im Rahmen des 3. Kunstareal Festes und lädt ein zu einer philosophischen Dialogführung…

Wahrnehmen

Dieses Freisein ist ein Resultat der Fähigkeit des Wahrnehmens und der Fähigkeit des Verbindens. Wahrnehmen und Verbinden ist also der Ursprung meines Schaffens. Es ist der Ursprung des Freiseins…

Too much noise…

What if certain things can only be noticed in the space in-between? In that moment of non-reaction. In that quietness and stillness of our minds and our surroundings…

Warum überhaupt moralisch sein?

Moral und Ethik geben eine formative Orientierung für das menschlichen Leben und unser Handeln. Sokrates meinte: “Denn das Gute wird bei uns Menschen weit überwogen von dem Übel”…

Das hier ist Wasser

Was bedeutet es eigentlich, erwachsen zu sein, und wie kann man ein sinnvolleres stressfreieres Leben führen? David Foster Wallace zeigt in dieser berühmt gewordenen Rede, was es heißt, denken zu lernen…

Die Einsicht in das Nichtwissen

Das “Nichtwissen” von Sokrates war eine Schlussfolgerung, die Einsicht als Ziel hatte. Sollten nicht auch wir diesen philosophischen Weg einschlagen und danach handeln? …